Montag, 16. März 2015

Ja, uns gibt es noch

Jetzt ist es wirklich schon eine kleine Ewigkeit her, dass ich hier etwas gezeigt habe. Unser Umzug in unser neues Zuhause, hat doch so einiges mehr an Zeit und Energie in Anspruch genommen wie ich dachte. Und doch ist noch nicht alles so wie ich es mir vorstelle. 

Heute möchte ich euch das neue Langarmshirt meines Sohnes zeigen. Ich hatte es noch vor dem Umzug genäht, aber zum zeigen bin ich dann doch nicht mehr gekommen. Da mein Sohn es heute trägt - ist es eine gute Gelegenheut es euch nicht länger vor zu enthalten.

Für den Schnitt habe ich das Raglan-Shirt von Klimperklein verwendet. Vorne habe ich passend zum Ärmelmuster ein Krokodil appliziert. Am Halsauschnitt habe ich mehr aus der Not heraus ein Stück Webband angebracht. Ich habe vor lauter - ich kann ja ein Raglanshirt zusammen nähen - das Shirt an der Falschen Stelle zusammengenäht. Da die Nahtstelle nun vorne wirklich nicht so toll aussah, musste ich etwas improvisieren.






Schnitt: Raglan-Shirt von Klimperklein

Kommentare:

  1. Beim ersten Hingucken dachte ich "Was, eine Waffe auf einem Kindershirt?" Jetzt muss ich lachen - tolles Krokodil, tolles Shirt! Gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
  2. Very interesting blog. A lot of blogs I see these days don't really provide anything that attract others, but I'm most definitely interested in this one. Just thought that I would post and let you know.

    AntwortenLöschen
  3. schön wieder von dir zu lesen!
    Ich finde deine Sachen immer so süß! Deshalb habe ich dich für den Liebste-Award nominiert und würde mich über deine Teilnahme sehr freuen. Alle Infos dazu findest du auf meinem Blog!
    LG, Tina

    AntwortenLöschen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Worte.
Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar. LG Ylvie