Donnerstag, 26. Februar 2015

Eine Handytasche für mich

Ich bin ja so gar nicht der Handymensch und gehöre wohl zur Minderheit, die damit nicht viel anfangen können und auch kaum nutzen. Doch gerade wenn man Kinder hat, möchte man im Notfall erreichbar sein. Jetzt habe ich mein Uralthandy - ja - es hatte sogar noch ein Tastenfeld - gegen ein ausgemustertes Handy meines Sohnes eingetauscht. Da so ein Handy leicht mal Kratzer oder ähnliche Schäden bekommen kann, habe ich mir auf die Schnelle eine passende Tasche dafür genäht. 

Und weil das mal endlich wieder etwas für mich ist, geht meine neue Handytasche gleich mal zu RUMS.




Verlinkt: Rums

Kommentare:

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Worte.
Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar. LG Ylvie