Freitag, 4. November 2016

Geschwister Pauli

Geschwisterkleidung habe ich schon oft bei anderen Bloggern bestaunen dürfen. Ich selbst hatte es eigentlich für meine Beiden Kleinen nie wirklich vor. Vielleicht wäre es anders, wenn ich zwei Jungs oder zwei Mädchen hätte. Aber mit unterschiedlichen Geschlechtern fand ich das immer etwas schwierig und habe mir da auch gar nicht weiter Gedanken darüber gemacht.

Ja, und dann kam Pauli (Eigentlich wartet der Stoff schon länger auf seine Verarbeitung. Ich war nur sehr lange unsicher was ich daraus nähen soll). Ein wirklich toller Stoff, der uns allen sehr gut gefällt und auch noch Jungs- und Mädchentauglich ist.

Entstanden ist doch dann tatsächlich ein Geschwisteroutfit :-)
Für meine Tochter habe ich das Kinderkleid von Klimperklein als Tunika genäht. Mein Sohn bekam ebenfalls von Klimperklein ein Shirt mit amerikanischen Ausschnitt.




Für meine Tochter gab es dann noch eine passende Leggings aus Strechsewat nach dem Schnitt von nEmadA. Die Leggings habe ich bewusst ganz schlicht und uni gehalten, so dass sie auch prima zu anderen Kleidungsstücken passt. Eben ein richtiges Basic-Teil.





Schnitte: Kinderkleid und Shirt von Klimperklein, Leggings von nEmadA
verlinkt: Made4boys, Freutag, Kiddikram

1 Kommentar:

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Worte.
Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar. LG Ylvie