Dienstag, 6. Oktober 2015

Herbstkombi

Meine Tochter hat über den Sommer einen ganz schönen Schub nach oben gemacht. So dass nun viele Kleidungsstücke nicht mehr passen und Neue benötigt werden.
Genäht habe ich ihr ein Antonia Langarmshirt und eine Xolo Hose. Beides bewährte und geliebte Schnitte von Farbenmix. Das Shirt habe ich in altrosa und grau gehalten. Grau ist auch so eine Farbe, welche ich immer schon sehr gerne gemocht habe, sie harmoniert so schön mit den anderen Farben. Die Hose habe ich aus einer abgelegten leichteren Wollhose genäht. Ich fand das Material und die Farbe so passend für den Herbst und den Winter. Einiges habe ich von der Originalhose übernommen und die Nähte mit rosa Garn abgesteppt. 



Bei diesem Shirt habe ich viel mit Rollsaum gearbeitet (für meine Verhältnisse). Ich finde das geht relativ schnell und sieht auch noch verspielt und richtig Mädchenhaft aus.









Im Orignial ist für die Xolo Hose eigentlich kein Bauchbündchen vorgesehen, aber meine Tochter findet diese Bündchen viel bequemer. Den Schitt habe ich dafür oben ein bisschen gekürzt.

Die beiden Hosentaschen habe ich noch mit einem Sternchen-Zierstich aufgepeppt. Den Verschluss habe ich von der ursprünglichen Hose übernommen. Finde er passt ganz gut über die eine Hosentasche.

Ach und genau: eine kleines Blümchen aus Stoffresten und einem Kopf gabs auch noch ans Hosenbein.

Schnitt: Antonia und Xolo von Farbenmix
verlinkt: kiddikrammeitlisachecreadienstagmy kid wears

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Worte.
Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar. LG Ylvie