Mittwoch, 16. September 2015

Noch mehr Geschenke

In letzer Zeit ist dann doch noch das ein oder andere Geschenk fertig geworden und hat einen neuen Besitzer gefunden. Es ist halt doch was anderes wenn man was Selbstgemachtes verschenkt. Klar man hofft trotzdem, dass es dem Beschenkten gefällt, aber man kann sich auf einer Seite ganz Sicher sein, doppelt haben sie es dann bestimmt nicht. Ist ja schließlich ein Unikat und kommt nicht von der Stange.

Dieses Kissen ist zwar schon eine ganze Weile fertig, doch wurde erst jetzt verschenkt. Es war ein Geschenk zur Geburt, Hüster - die ist nun auch schon eine Weile her. Manchmal, nein eigentlich immer, rennt mir die Zeit davon und wenn ich mir dann nicht gleich die Zeit für etwas nehme, ja dann kann es etwas dauern bis es in meinen Terminkalender platz findet.

Das Kissen habe ich vorne mit einer Stickdatei von Krabbel-Krabbe bestickt. Diese einfachen Applis mag ich besonders gerne. Durch ihre einfache Art sind sie so vielfach verwendbar - aber wem erzähl ich das :-)



Dann gab es noch ein Geburtstagsgeschenk, welches meine beiden Kleinsten verschenken durften. Genäht habe ich ein Kuschelkissen in Form eines Pferdes mit Flügel, da das Geburtstagskind so sehr auf Pferde steht. Verwendet habe ich weichen, pinken Frottee, welchen ich mit hellblauen Cordstoff und einem leichten Jeans kombiniert habe. Der Schnitt war sogar kostenlos. Leider weiß ich nicht mehr wo ich ihn gefunden habe.

Schnitt: Kissen eigener Schnitt, Pferd war ein Freebook
verlinkt: kiddikrammade4boysmeitlisache

1 Kommentar:

  1. So schöne Sachen, da müssen sich die Beschenkten aber sehr gefreut haben!
    Ich hätte mich jedenfalls über beides gefreut :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Worte.
Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar. LG Ylvie