Dienstag, 26. August 2014

Babyboom

Um mich herum kommt grad ein Baby nach dem anderen auf die Welt. Was ich wunderschön finde und mich auch ein wenig wehmütig macht. Viel zu schnell vergeht die Zeit wo sie noch so winzig sind. Ich denke dann immer an meine Kinder, die irgendwie viel zu schnell groß werden. Mein ältester Sohn ist bereits größer wie ich. Da kann ich mir nur noch sehr schwer vorstellen, dass er mal in mir gewesen sein soll.

Ach ich schweife viel zu weit ab. Eigentlich wollte ich doch von den Babys berichten, welche ich bereits beschenken durfte. Ich finde ja selbstgemachte Geschenke so viel schöner wie etwas gekauftes. So war ja klar, dass ich die ersten beiden Babys etwas selbstgemachtes bekamen.

Da ich wieder mal was total kleines nähen wollte gab es eine Kombi in Gr.50. Das Shirt ist Schnabelinas Trotzkopf  und eine Hose aus einer Ottobre.



Die Mama des anderen Babys wünschte sich keine Kleidung, da sie da noch so viel von der großen Schwester hat. So bekam das Baby etwas für später. Ich habe der kleinen ein Bezug-Set für den Tripp-Trapp Hochstuhl von Stokke genäht (diesen Stuhl soll die Kleine mal bekommen).

Ich habe drei Bezüge genäht, so dass man auch den Sitzverkleinerer schön beziehen kann. Ich weiß, ich weiß man hätte den Rückenbezug anders nähen können. Wollte ich aber nicht. Ich wollte zwei perfekt passende Bezüge haben.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Worte.
Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar. LG Ylvie